• brcke_endgroesse.png
  • ifkur_krt_2018.png
  • ifkur_schrift.png

30 Jahre nach Kunstraub verdoppelt Museum in Boston die Belohnungssumme

Das Isabella Stewart Gardner Museum in Boston hat für Hinweise, die zur Auffindung der beim Kunstraub von 1990 gestohlenen Werke führen, die Belohnung auf 10 Millionen Dollar erhöht. Zu den gestohlenen Werken gehört beispielsweise "Christus im Sturm auf dem See Genezareth" von Rembrandt.

http://www.monopol-magazin.de/Isabella-Stewart-Gardner-Museum-boston-verdoppelt-belohnung-nach-kunstraub-von-1990

 

 

 

joomla templatesfree joomla templatestemplate joomla
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen