• brcke_endgroesse.png
  • ifkur_schrift.png

Betrugsprozess gegen Sammler von Manuskripten

Gérard Lhéritiers, ein Sammler von Handschriften und Autographen, ist bankrott und des bandenmäßig betriebenen Betrugs angeklagt. Der Schaden bemisst sich auf 850 Millionen Euro und 20.000 Betroffene bereiten nun ihre Sammelklagen vor. Der Sammler leitete die Firma "Aristophil" mit der er interessierten Anlegern Anteile an Manuskripten verkaufte. Vergangene Woche ergaben Ermittlungen, dass Lhéritiers für seine Objekte viel zu hohe Preise angab. Fachleute sehen den Gesamtwert der Sammlung bei fünf bis zehn Prozent von Lhéritiers Angaben. 

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunstmarkt/betrugsprozess-der-bernard-madoff-der-manuskripte-13738825.html

 

joomla templatesfree joomla templatestemplate joomla
Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.