• brcke_endgroesse.png
  • ifkur_schrift.png
  • ifkur_schrift1.png

Plagiatsklage gegen Universal Music

Der französische Künstler Kader Attia verklagt in Frankreich Universal Music, das Label der Rapper Dosseh und Nekfeu, wegen unberechtigter Nachbildung seiner Installation "Ghost". Streitgegenstand ist das Video "Putain d'époque" der Rapper.

Link zur Video-Version ohne Sound:

https://www.youtube.com/watch?v=7gZOSg04ZJ0

http://www.lemonde.fr/culture/article/2016/11/30/un-clip-de-dosseh-et-nekfeu-accuse-de-plagiat-par-l-artiste-kader-attia_5041092_3246.html

http://lunettesrouges.blog.lemonde.fr/2016/12/06/putain-depoque-lettre-ouverte-de-kendell-geers-a-kader-attia-a-propos-de-son-action-en-justice-pour-plagiat-contre-dosseh-et-nekfeu/

 

 

 

Internationaler Fond für Kulturgüterschutz beschlossen

Auf einer Konferenz in Abu Dhabi beschlossen Repräsentanten von insgesamt 40 Staaten die Gründung eines 100 Millionen Dollar Fonds zum Schutz von Kulturgut in Konfliktzonen und vor Terrorismus.

http://www.thenational.ae/uae/100m-shield-for-global-heritage-approved-at-abu-dhabi-conference

 

 

 

Camille Pissaro: Restitutionsfall zurück vor Gericht

Der langjährige Restitutionsstreit um die Eigentumsverhältnisse an dem auf 30 US-Dollar geschätzten Gemälde "Rue St.-Honore, Apres-Midi, Effet de Pluie" von Camille Pissaro kam am 5. Dezember in Pasadena, Kalifornien, erneut vor Gericht.

David Cassirer vs Thyssen-Bornemisza Collection, ab 1h37min:

https://www.youtube.com/watch?v=xYxSxZjw9Wo

 

 

Flechtheim-Erben klagen gegen Bayern

Zwei Erben des jüdischen Kunstsammlers Alfred Flechtheim reichten am Montag Klage auf Rückgabe von acht Gemälden der Künstler Max Beckmann, Juan Gris und Paul Klee gegen den Freistaat Bayern ein.

http://www.dw.com/en/bavaria-sued-over-nazi-looted-artworks/a-36659493

 

Nachruf: Karl-Sax Feddersen

Mit größter Bestürzung haben wir von dem Verlust unseres langjährigen Mitglieds Karl-Sax Feddersen erfahren. Als erfahrener und geschätzter Auktionator und Jurist hat er das Kunstrecht exemplarisch gelebt. Er hat das Institut für Kunst und Recht IFKUR e.V. durch seine kontinuierliche Präsenz und Beteiligung geprägt und stets an den Heidelberger Kunstrechtstagen den Austausch innerhalb des Instituts und zwischen den Mitgliedern nachhaltig bereichert. Dies wird uns fehlen. Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod (https://www.weltkunst.de/newsroom/2016/12/karl-sax-feddersen-ein-nachruf ) hat uns sehr getroffen. 

 

Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und Freunden. Wir werden ihn vermissen und ihn in bester Erinnerung behalten.

joomla templatesfree joomla templatestemplate joomla
Back to Top